Christliche Spiritualität

Christliche Spiritualitätam Havelberger Dom

Willkommen

Herzlich willkommen beim Projekt Christliche Spiritualität am Havelberger Dom. In Anlehnung an die klösterliche Tradition finden Sie  hier Angebote aus der reichen Tradition der christlichen Spiritualität. Dazu gehören Exerzitien,  Einkehr – und Oasen- bzw. Wüstentage,  Angebote zu Meditation, Achtsamkeit und Stille sowie Pilgerangebote.  Der Dom, ein ehemaliges Prämonstratenserkloster, und die umgebende Natur des Havellandes  bilden hierfür den geeigneten Rahmen. Schöpfungsbewahrung ist ein weiteres  großes Thema christlicher Spiritualität. Auch hier soll an die Tradition der Klostergärten und Klostermedizin angeknüpft werden.  So finden Sie Angebote in unserem Dekanatsgarten, der durch die BUGA 2015 als Kräutergarten gestaltet wurde, zu den Themen Umweltbildung, Nachhaltigkeit, Kräuterkunde und Klostermedizin.

havelberg-gross

Gesprächsangebote zu aktuellen Fragen aus Politik, Religion und Gesellschaft gehören ebenfalls zum Angebot. Hierzu gehört auch das Gespräch mit anderen Religionen, spirituellen Traditionen und Weltanschauungen.

Ein weiterer  Bereich  sind Fragen der Lebensgestaltung und -bewältigung. So finden sie Gesprächsangebote und Seminare zu existentiellen Fragen wie dem Umgang mit Leid, Krankheit, Tod und Trauer.

Sie können über die Angebote hinaus Seelsorge und Geistliche Begleitung in Anspruch nehmen und Einzelgespräche vereinbaren.

 

Im  Januar 2016 habe ich mit ersten Angeboten am Dom  in Havelberg begonnen. Als Religionswissenschaftlerin (Mag. FU Berlin), Geistliche Begleiterin und ehrenamtliche Hospizhelferin habe ich mich seit vielen Jahren mit Christlicher Spiritualität und Mystik beschäftigt. Als ehemalige Krankenschwester/ Pflegedienstleitung und Dozentin im Gesundheitswesen liegen mir Spiritualität in Medizin und Pflege (Spiritual Care) besonders am Herzen.  Meine Schwerpunkte sind neben der geistlichen Begleitung Einzelner und Gruppen die Theorie und Praxis von Achtsamkeit, Meditation und Stille. Die Einbeziehung des Körpers, verschiedene  Formen der Körperarbeit wie z.B. Yoga und Tanz,  Rituale und das Körpergebet  sind mir ebenfalls wichtig.

Kathrin Städler